Wing Commander Online Chat- und Forenrollenspiel

Kappa Terminal
Sternzeit: 2701.349
Völkerbuch
Im Völkerbuch sind alle Informationen der uns bekannten Rassen zusammengetragen. Es wird von der Abteilung 3 - Storyline und Budget gepflegt. Wenn Du neue Informationen über ein Volk erhalten hast, kannst Du diese hier direkt einpflegen. Die A3 wird Deine Änderungen und Ergänzungen prüfen und entsprechend bearbeiten.

Einige Rassen haben sich in mehrere politische Untergruppen aufgeteilt. Die untereinander bestehenden Beziehungen sind neuerdings hier im Völkerbuch dargestellt (ehemals Fraktionsbeziehungen)

Klicke rechts auf ein Volk, um Dir die Details anzusehen.
 
Rasse Kilrathi
Aussehen:

ca. 2,30m groß, starke Körperbehaarung, Ähnlichkeit mit aufrecht gehenden Katzen, extreme Körperkraft, einziehbare Krallen. Die Fellfärbung variiert etwas von rötlich über braun bis hin zu Grautönen. Im Durchschnitt erreichen Kilrathis ein Alter von 80-100 Jahre.

Herkunft:

Kilrahwüste des Planeten Kilrah

Gesellschaft:

Die acht großen Clanfamilien des Kilrathischen Reiches bilden das soziale Gefüge innerhalb des Reiches. Für die Kilrathi bedeutet Ehre zu besitzen, gleichzeitig gut leben zukönnen. Dies wiederum heißt das man ohne Ehre verloren, und dem Untergang geweiht ist. Somit wird die Ehre für die Kilrathi zum wichtigsten Bestandteil ihres Lebens. Das Lehenswesen ist ein System, das den Kilrathi Generationen lang gedient hat. Im Allgemeinen schwört ein Clan niedrigeren Blutes ( Kilrah`hra ) einem Clan höheren Blutes die Treue. Diese Unterjochung besteht seit Generationen. Der Unterjochte, der die Treue geschworen hat, muss seinem Lehensherr ohne zu Fragen und ohne zu zögern gehorchen.

Kultur:

Designer der Kilrathi haben niemals einen ausgeprägten Sinn für Ordnung und Symmetrie entwickelt. Ihre Designs sind den terranischen Maßstäben nach häufig asymmetrisch und unharmonisch. Die ikonische und kraftvolle Metaphorik konzentriert sich fast ausschließlich auf die Verherrlichung früherer Schlachten und die Einschüchterung von Gegnern.

Die Religion der Kilrathi beruht auf alten Mythen, Wahrsagungen und Überlieferungen und ist Polyatheistisch. In Zentrum des Glaubens steht der Kriegsgott Sivar, der am "Tuhaga" von den zwei Prächtigen gezeugt wurde um die Kilrathi die Kunst des Krieges zulehren und diesen den richtigen Weg zuleuchten. Dieser wird von allen Kilrathi als heilig erachtet und in gleicher weise verehrt und gefürchtet. In der Kilrathi Religion ist es vor allem den Weibchen vorbehalten sich um diese zukümmern und somit um das Seelenheil des Mannes. Die Deutung der kilrathischen Hölle wird als ein Ödland beschrieben in dem es nicht zu jagen gibt. Die Version des Himmels ist durch einfaches Licht gekennzeichnet, in das man hindurch wandert wenn man von seinen Vorfahren gerufen wird.

Erstkontakt:

2629 Begegnung mit der TCS Iaison

Technischer Standard:

vergleichbar mit menschlichem Standard

Fraktionen
Kilrathi:
Das Kilrathi Imperium, mittlerweile mit der Staatsform einer demokratischen Aristokratie, blieb ihren Bündnissen treu und kämpft weiterhin wacker gegen die Mantu an der Seite der Exilianten. Das Verhältnis zur GWU bleibt weiterhin äußerst gespannt.
Ziele der Kilrathi:
  • Wiedererstarkung
  • Erfüllung der Bündnisziele
  • Kampf in einer Allianz mit den Exilanten um die ehemaligen TCN Territorien von den Mantu zu befreien.
  • Verzögerungstaktiken gegenüber der Diplomatiebemühungen der GWU
Beziehungen der Kilrathi zu anderen Fraktionen:
TCN
verbündet
GWU
angespannt
Mantu
Krieg erklärt
Nephilim
feindlich gesonnen
Piraten
Krieg erklärt
Regelwerkauszug: Vorzüge und Schwächen
Regelwerkauszug: Volkswissen
 
Gastcharakter
 
Spielkonsolen
 
Online: (4)
 
Serverspende
Spende einfach mit PayPal
58.75%
 
Vote für uns!