Wing Commander Online Chat- und Forenrollenspiel

Kappa Terminal
Sternzeit: 2706.140
[Auswahl] [Profil] Personalakte von Pixy
Lebenslauf

Larry wurde 2680.001 in Tyler, Smith Counry, Texas geboren. Sein Vater war Captain A.D. Harold C. Foulke. Seine Mutter eine Krankenschwester mit Namen Linda.

Da die Foulkefamilie in den männlichen Teilen der Familie eine Tradition hat, die bis zu einem Major General Foulke in der US Air Force zurückverfolgbar ist, schien der Weg, den der junge Larry einschlagen würde, schon vorhergesehen.

Leider schien dem Jungen das allerdings nicht klar zu sein, deshalb verfolgte er stets seine eigenen Ziele, welche nicht immer Hundertprozentig im Einklang mit der aktuellen Rechtssprechung waren. Er war zwar in mehrere Streitigkeiten verwickelt, jedoch tötete er dabei niemals jemanden und auch sonst hatte er stets das Glück immer gerade rechtzeitig zu verschwinden bevor es wirklich brenzlich wurde. Jedoch eines Tages kam es wie es kommen musste. Sein Glück verlies im falschen Moment und er wurde geschnappt als er gerade einen Gleiter kurzschließen wollte.

Da der Richter, sein Anwalt und die Jugendhilfe, er war gerade mal 17 als das passierte, jedoch viel Potenzial in Larry sahen, gab man dem Jungen eine „Letzte, gut gemeinte Chance“.

Mit erreichen des 18. Lebensjahres, was zum „Glück“ nur wenige Tage bevorstand, sollte er sich bei der TCN einschreiben und ein neues Leben auf legalen Bahnen beginnen.

Da er nicht wirklich viel zu verlieren hatte, nachdem sein Vater ihn enterbte als „Schande der Familie" ,nahm er das Angebot an.

In der Akademie fiel Larry vor allem durch 2 Dinge auf: Seine Affinität leichten, wendigen Jägern gegenüber und dem manchmal sehr ruppigen Umgang mit den ihm anvertrauten Maschinen. So kam es mehr als einmal vor, dass seine Maschine von Trainingseinsätzen ziemlich verbeult zurückkam - was ihn auch ein Jahr „Ehrenrunde" in der Akademie kostete.

Bei einem seiner letzten Flüge hing das Hinterteil seiner Hornet gar so durch, dass diese beim Landen einen ziemlichen Funkenflug verursachte. Dies brachte seinen Ausbilder zu folgendem Kommentar: „Du fliegst wie ein Kobold!"

Seine Kammeraden fanden diesen Spruch so „lustig", dass er fortan den Namen Pixy erhielt.
 

 
Gastcharakter
 
Spielkonsolen
 
Online: (2)
 
Serverspende
Spende einfach mit PayPal
67.95%
 
Folge uns!