Wing Commander Online Chat- und Forenrollenspiel

Kappa Terminal
Sternzeit: 2701.294
Ein Tag in der Sporthalle
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast 21 Beiträge • Seite 1 von 31, 2, 3

Cobra
1st Lieutenant
1st Lieutenant
 
Ein Tag in der Sporthalle

Beitragvon Cobra » 9. August 2017 15:58


Rhayne die heute nicht so recht was mit sich anzufangen wusste hatte nach einer Weile beschlossen in die Sporthalle zu gehen. Sie hatte immerhin schon länger nicht wirklich trainiert und es konnte unter anderem ja auch nicht schaden wieder estwas besser in Form zu kommen.

Sie atmete tief durch während sie ihren Musikplayer am Oberarm befestigte und die Schnurrlosen Kopfhörer in die Ohren steckte. Musik beim Sport war das A und O und solange sie alleine war konnte sie ja nun auch niemanden mit ihrer Musik stören, und stören würde sie die meisten mit ihrer Musik ganz sicher.

Ein letztes schmunzeln bevor sie mit einem leichten Aufwärmlauf begann. Sie wollte sich ja nicht verletzen nur weil sie sich nicht vernünftig warm gemacht hatte.

Bild

 

Mave
1st Lieutenant
1st Lieutenant
Benutzeravatar
 
Re: Ein Tag in der Sporthalle

Beitragvon Mave » 9. August 2017 21:00


Menara fühlte sich steif wie ein Brett. Die ganze Sitzerei im Cockpit brauchte schließlich einen Ausgleich, weshalb sie sich mal endlich in die Sporthalle schleppte. Das erste Mal, seit sie auf der Invictus stationiert war. Zu ihrer Überraschung war sie dann auch nicht alleine. Konnte auch nicht schaden.
Mave winkte Cobra grüßend zu und schien dann einen Moment zu überlegen, was sie überhaupt hier tun wollte.

Bild

 

Cobra
1st Lieutenant
1st Lieutenant
 
Re: Ein Tag in der Sporthalle

Beitragvon Cobra » 9. August 2017 21:08


Rhayne war den ersten Moment noch etwas überrascht musste dann aber schmunzeln und winkte Mave grüßend zu. Als sie nach einem Moment an ihr vorbei kam blieb sie stehen und holte sich einen der Kopfhörer aus dem Ohr bevor sie Mave ansprach.

"Hey da Mave was treibt dich denn hier her?" fragte sie wirklich interessiert während sie nebenbei ihre Gliedmassen streckte und dehnte.
"Wenn du nen Trainingspartner brauchen kannst sag bescheid hmm, bis dahin werd ich mal den Sandsack da verprügeln gehen" sprach sie leise lachend und mit einem schelmischen Ausdruck in den Augen während sie sich kurz darauf bereits auf eben diesen Sandsack stürzen wollte.

Bild

 

Streuner
2nd Lieutenant
2nd Lieutenant
 
Re: Ein Tag in der Sporthalle

Beitragvon Streuner » 13. August 2017 05:27


*Nachdem er sich mit Jess im Garten mit der Ernte beschäftigt hatte, war sein Sportprogramm noch auf seinem Zettel, ein bischen Konditionstraining konnte nicht schaden und so betrat er im Trainingsanzug die Sporthalle und nickte den beiden Damen zu, bevor er sich auf den Ergometer setzte.*

Mit freundlichem Gruß
Pete "Streuner" Mitchel

 

Cobra
1st Lieutenant
1st Lieutenant
 
Re: Ein Tag in der Sporthalle

Beitragvon Cobra » 13. August 2017 17:54


Cobra war grade dabei sich die Hände zu bandagieren um ordentlich den Sandsack verprügeln zu können, da kam doch glatt noch eine dritte Person in die Halle. Rhayne hob ein wenig überrascht die Augenbraue, obwohl sie im selben Geschwader waren kannte sie diesen Piloten so gut wie garnicht.
Klar sie wusste das sein Rufzeichen Streuner war aber da endete es auch schon fast. Er redete kaum weder Privat irgendwo wo sie ihn getroffen hatte noch im Cockpit.So richtig wusste sie nicht wie sie ihn einschätzen sollte und so nickte sie nur kurz zurück um sich dann wieder der Bandage an ihren Händen zu widmen.

Einen Moment später und sichtlich zufrieden mit ihrer Arbeit begann sie nun leichte Schläge und und Ellenbogenschläge an den Sandsack zu bringen. Es wirkte wie eine Art Aufwärmritual denn nach einigen leichten Kombinationen wurden die Schläge bereits härter und schneller und wider einige Momente später kamen nun auch Tritte dazu. Es wirkte alles sehr einstudiert als hätte Rhayne Jahrelang Erfahrung mit so etwas gehabt.
Ihr Gesichtsausdruck dabei war sichtlich zufrieden, man könnte sogar Glücklich sagen das sie etwas tun konnte an dem sie offenbar Spass hatte.

Bild

 

Athena
2nd Lieutenant
2nd Lieutenant
 
Re: Ein Tag in der Sporthalle

Beitragvon Athena » 13. August 2017 19:37


Die einen, vorwiegend Piloten, holten sich ihre Verspannungen im Cockpit. Brückenoffiziere hingegen holten sich ihren steifen Nacken meist vom ständigen Sitzen und dem starren auf die Monitore ihrer Arbeitsstation. Athena wollte es bei sich gar nicht so weit kommen lassen, weshalb sie nach den täglichen Unterrichtseinheiten stets die Sporthalle aufsuchte. Etwas Sport schadete schließlich nie und half dabei, abzuspannen und einen klaren Kopf zu bekommen. Ständig nur über den Lehrbüchern zu hängen konnte auf Dauer sehr ermüdend sein.

In ihrem Trainingsoutfit und einer Wasserflasche sowie einem Handtuch im Gepäck, betrat sie die Sporthalle. Sie nickte den Anwesenden Offizieren zu und bewegte sich dann zielstrebig auf eines der Laufbänder zu, um ihr tägliches Pensum absolvieren zu können. Seit sie auf einen Träger versetzt worden war, kam sie um diese Sportgeräte nicht herum. Auf der Erde hatte sie ihre Läufe bevorzugt in großen Parkanlagen absolviert, doch in Ermangelung dieser, hatte sie sich nach Alternativen umsehen müssen.

Am Laufband stellte sie ihre Wasserflasche am Boden ab, warf das Handtuch über den linken Handgriff und aktivierte das System. Nachdem sie die Geschwindigkeit eingestellt hatte, begann sie schließlich mit ihrem Lauf. In Gedanken ging sie wieder und wieder die letzte Prüfung durch. Wenn sie die vermasselt haben sollte, wäre die Chose gelaufen. Ein Gedanke der Charlie nicht gerade zu Höchstleistungen anspornte und welcher sie in den letzten Nächten auch kaum hatte schlafen lassen.

 

Cobra
1st Lieutenant
1st Lieutenant
 
Re: Ein Tag in der Sporthalle

Beitragvon Cobra » 13. August 2017 19:58


Nachdem Cobra ihre erste Einheit grade absolviert hatte und einen Schluck Wasser zu sich nahm erspähte sie aus dem Augenweinkel ein Gesicht was ihr gänzlich unbekannt war. Sie vermutete das dies wohl eine von den Kadetten sein musste die die Invictus mit sich führte. Zumindest hatte sie dies gehört aber bis jetzt noch keinen von ihnen gesehen.

Mit einem Breiten Grinsen auf den Lippen ging sie langsamen Schrittes auf die in offensichtlich Gedankenversunke Kadettin zu und blieb kurz hinter ihrem Rücken stehen.Den Schalk in den Augen konnte man es förmlich sehen das Cobra etwas ausheckte.

"Achtuuuuuung Offizier anwesend" brüllte sie dann auch schon quer durch die Halle was für Athena wie ein Kanonenschuss geklungen haben muss so dicht wie Cobra hinter ihr stand.
Direkt danach allerdings fing sie schon Lauthals an zu lachen.

Bild

 

Athena
2nd Lieutenant
2nd Lieutenant
 
Re: Ein Tag in der Sporthalle

Beitragvon Athena » 13. August 2017 20:22


Athena zuckte einen Moment zusammen, erschrak jedoch bei weitem nicht in dem Maße, wie man es vielleicht erwarten würde. Diese kleinen Spielchen hatten ihre Brüder auch stets mit ihr gespielt und an Kreativität hatte es diesen Rüpeln, die sie trotzdem vermisste, nie ermangelt.

Stattdessen stellte sie das Laufband ab und drehte ihren Kopf langsam in Cobras Richtung. "Nichts für ungut, Lieutenant, aber ich bin mit drei Brüdern aufgewachsen, wenn sie mich erschrecken wollen, müssen sie schon schwerere Geschütze auffahren." Sie grinste breit. "Vielleicht ein Nephilim-Latex-Kostüm und mir dann im Dunkeln auf die Schulter tippen - könnte klappen", merkte sie noch an, bevor sie ebenfalls lachte.

Sie schwang sich vom Laufband und streckte Cobra schließlich die Hand entgegen. "Kadettin Charlene MacIntyre, aber hier nennen mich alle nur Athena... Ma'am", fügte sie grinsend hinzu, da Cobra ja zuvor auf ihren Rang angespielt hatte.

 

Cobra
1st Lieutenant
1st Lieutenant
 
Re: Ein Tag in der Sporthalle

Beitragvon Cobra » 13. August 2017 20:31


Cobra war im ersten Moment doch ein wenig enttäuscht über die Reaktion oder besser gesagt über das Ausbleiben selbiger. Sie hatte sich doch ein wenig mehr erhofft musste dann aber durchaus losprusten bei Athena's Aussage mit dem Latexkostüm.
"Latex hmm? Sollte ich da was wissen , nur so nebenbei?" fragte sie dann frech und wackelte Auffordern mit den Augenbrauen während sie die Kadettin die man Athena nannte eingehend musterte.

"Ohje Mam sehe ich wirklich schon so alt aus? Das ist Mave" erwiederte sie mit ausgestrecktem Zeigefinger in Mave's Richtung und einem leichten Kopfnicken. Dabei hielt sie Athena die Hand hin.
"Kannst mich Cobra nennen oder Rhayne das ist mein Vorname, aber ein blöder Spruch über meinen Vornamen und wir üben das Salutieren bis zum abkotzen hmm" sprach sie dann mit einem zwinkern wobei ihr Unterton schon deutlich machte das sie die Drohung wegen ihres Vornamens durchaus ernst meinte.

Bild

 

Mave
1st Lieutenant
1st Lieutenant
Benutzeravatar
 
Re: Ein Tag in der Sporthalle

Beitragvon Mave » 13. August 2017 21:03


Beobachtete das ganze von der Seitenlinie, während sie zu einem der Laufbänder ging.

"Was muss ich dann sagen? Mein Nachname ist der einer Göttin."

Menara fing lauthals an zu lachen.

(Devi - Göttin )

"'Schön sie kennenzulernen Kadettin MacIntyre. In diesem Geschwader ist dann wenigstens die Frauenquote erfüllt."

Mave streckte sich einmal kurz und fing dann an zu laufen.

Bild

 

Nächste

Zurück zu TCS Invictus

 
Gastcharakter
 
Spielkonsolen
 
Online: (3)
 
Serverspende
Spende einfach mit PayPal
58.75%
 
Vote für uns!