Wing Commander Online Chat- und Forenrollenspiel

Kappa Terminal
Sternzeit: 2703.232
Ratlose Geister im Nichts
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast 27 Beiträge • Seite 2 von 31, 2, 3

Zorro
Colonel
Colonel
Benutzeravatar
 
Re: Ratlose Geister im Nichts

Beitragvon Zorro » 15. Mai 2019 18:25


°mach ruhig, sie sind der Reiseführer für unseren Landurlaub ...

Mit freundlichen Grüssen
Col. Alejandro "Zorro" De La Vega

Legende
 

Icefox
Rear Admiral
Rear Admiral
Benutzeravatar
 
Re: Ratlose Geister im Nichts

Beitragvon Icefox » 16. Mai 2019 18:24


Das ihr euch dem Planeten nähert fällt keinem auf. In dem Chaos, das während der Rushhour herrscht fallen auch modernste Militärmaschinen nicht auf. Zumal ihr für Radaranlagen aufgrund eurer Tarnung ohnehin unsichtbar seid. Als ihr das Wohngebiet überfliegt, seht ihr, dass es nicht einfach wird die richtige Wohnung zu finden zwischen den hunderten von Wolkenkratzern.

 

Spectral Tiger
Major
Major
Benutzeravatar
 
Re: Ratlose Geister im Nichts

Beitragvon Spectral Tiger » 17. Mai 2019 10:59


Tünde taucht, als sie den Planeten erreicht, in die Atmosphäre ein und nähert sich der Stadt. Die Reibung der Atmosphäre erzeugen Hitze um ihre Schilder, was aber kein wesentliches Problem darstellt. Nach einer Weile nähert sie sich der Stadt und überfliegt sie in einer sicheren Höhe. Es dauert nicht lange, dann kann sie die Siedlung ausmachen. Welches die Wohnung ist, scheint sie momentan weniger zu interessieren.

°Sir, wir müssen einen geeigneten Landeplatz finden. Ich frage mich, ob wir möglicherweise zu viel Aufsehen erregen, wenn wir mitten in der Stadt landen?

Das Wesen der Dinge hat die Angewohnheit, sich zu verbergen.

Flying Dagger Deckname: Zsófia "Siren" Gabor

Kriegsheld
 

Ridden
Marshall
Marshall
Benutzeravatar
 
Re: Ratlose Geister im Nichts

Beitragvon Ridden » 17. Mai 2019 11:00


°<sk>Das hätte man sich vorher überlegen müssen.

Sagt Ridden angenervt.

°<sk>Vielleicht haben die Radaranlagen uns nicht erfaßt aber gesehen wurden wir ganz bestimmt.

Warlord hat geschrieben:"Lassen Sie mich raten, sie haben Dreck am Stecken oder einen Knacks weg?"


Aktuelles Inkognito: Juan "Clave" Romero

Legende
 

Icefox
Rear Admiral
Rear Admiral
Benutzeravatar
 
Re: Ratlose Geister im Nichts

Beitragvon Icefox » 17. Mai 2019 11:04


Ihr könnt beobachten, dass es auf dem Dach jedes Hochhauses eine Plattform mit automatischem Parksystem gibt. Nach der Landung in der Mitte der Plattform wird das Raumschiff über Förderbänder automatisch in eine Parkbox gefahren. Die Parkboxen sind in mehreren Etagen übereinander angebracht um möglichst platzsparend zu funktionieren.

 

Zorro
Colonel
Colonel
Benutzeravatar
 
Re: Ratlose Geister im Nichts

Beitragvon Zorro » 19. Mai 2019 03:11


*berechnet einen Kurs zu dieser "Resisdenz" und sucht dabei nach einer geeigneten Landemöglichkeit um nicht gleich aufzufallen ....*

Zorro würfelt 2w10+11 mit der Summe 17:
1, 5

(+4 Navigation +1 E-Book Weltraumalmanach +4 Legende +2 Fremde Legende)

Mit freundlichen Grüssen
Col. Alejandro "Zorro" De La Vega

Legende
 

Ridden
Marshall
Marshall
Benutzeravatar
 
Re: Ratlose Geister im Nichts

Beitragvon Ridden » 19. Mai 2019 09:07


Rudi blickt nach unten und dann auf die Wetteranzeige.

<sk> Keinen Regen und keinen Hagel

Sagt er laut zu sich selber, in der Hoffnung, dass sich seine Worte bewahrheiten.

Warlord hat geschrieben:"Lassen Sie mich raten, sie haben Dreck am Stecken oder einen Knacks weg?"


Aktuelles Inkognito: Juan "Clave" Romero

Legende
 

Icefox
Rear Admiral
Rear Admiral
Benutzeravatar
 
Re: Ratlose Geister im Nichts

Beitragvon Icefox » 19. Mai 2019 13:55


Zorro kann ohne Probleme einen Kurs berechnen und er findet auch gleich in der Nachbarschaft einen Supermarkt mit Parkingmöglichkeit.
Auch Riddens Worte sind wahr, es ist bestes Wetter mit Sonnenschein.

 

Ridden
Marshall
Marshall
Benutzeravatar
 
Re: Ratlose Geister im Nichts

Beitragvon Ridden » 20. Mai 2019 15:53


Beschreibung Missionsbericht:

Die Ghosts finden die Adresse heraus, in dem sie die auf der Schlüsselkarte angegebene Verwaltung kontaktieren. Gleichzeitig kann Icewalker, ein Pilot der TCS Olympic, sie ausfindig machen und ihnen eine Nachricht von Admiral Asha übermitteln. Die Ghosts haben jetzt ein echtes Problem. Im ganzen System sucht man nach ihnen und beschuldigt sie als Mörder. Asha rät den Ghosts, sich möglichst rasch nach Troy abzusetzen und sich dort zu verstecken, bis die Olympic in das System springen kann. Während nun die Ghosts im System Gemini als Mörder gesucht werden, finden sie In der Residenz in einem Tresor Datensticks kilrathischer Technologie. Nach diesem vermeintlich erfolgreichen Fund fliehen sie von Gemini Prime, da bereits die Polizei hinter ihnen her ist. Sie schaffen es, getarnt nach Troy zu springen. Dort halten sie nun auf den Planeten Helen zu.
Zuletzt geändert von Ridden am 23. Mai 2019 20:33, insgesamt 1-mal geändert.

Warlord hat geschrieben:"Lassen Sie mich raten, sie haben Dreck am Stecken oder einen Knacks weg?"


Aktuelles Inkognito: Juan "Clave" Romero

Legende
 

Spectral Tiger
Major
Major
Benutzeravatar
 
Re: Ratlose Geister im Nichts

Beitragvon Spectral Tiger » 23. Mai 2019 20:32


°<sk> Troy Prime, eine nette Agrarwelt. Der Ideale Ort, um sich in einem Maisfeld zu verstecken.

Sie wirkt amüsiert als sie dies sagt, als ob es da etwas zu Lachen gäbet, nachdem die Ghosts feststellen mußten, daß sie tief in der Scheiße stecken.

°<sk> Zumindest bis der Mähdrescher kommt.

Vielleicht versucht sie auch einfach ein wenig die Stimmung zu heben, als sie den Kurs in Richtung des Planeten beibehält.

Das Wesen der Dinge hat die Angewohnheit, sich zu verbergen.

Flying Dagger Deckname: Zsófia "Siren" Gabor

Kriegsheld
 

VorherigeNächste

Zurück zu TCS Invictus & TCS Olympic

 
Gastcharakter
 
Spielkonsolen
 
Online: (5)
 
Serverspende
Spende einfach mit PayPal
4.82%
 
Vote für uns!