Wing Commander Online Chat- und Forenrollenspiel

Kappa Terminal
Sternzeit: 2704.190
[TCS Carthago] Nach der Mission [2704.180]
Roleplay Award 2018
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste 41 Beiträge • Seite 3 von 51, 2, 3, 4, 5

Kiowa
Major
Major
Benutzeravatar
 
Re: [TCS Carthago] Nach der Mission [2704.180]

Beitragvon Kiowa » 30. Juni 2020 01:41


Ashley zuckte entschuldigend, mit den Schultern, ebenso ihr Blick, gab dies zum Ausdruck.
"Ja, du hast schon recht. Allerdings geht es bei jedem von uns, um Leben und tot. Was für uns die Jäger sind, sind für euch Deckungen, die ihr habt. Würde daher behaupten, bei uns allen geht es, um Leben und Tod."

Bei ihrem letzten Satz nickte Ashley.
"Mach ich. Kann dir ja später erzählen, wie es gelaufen ist."
antwortete sie dann und beendete das Thema.

"Ich bin froh, wenn wir wieder auf die Sewastopol sind. Diese ständigen Wechsel auf andere Schiffe, gehen mir tierisch auf den Sack. Ich weiß, es ist notwendig, dass muss aber nicht heißen, dass mir das gefällt. Als währen die anderen Geschwader zu blöd dafür, die wir in der BG haben. Nicht übel nehmen, dass ist meine persönliche Meinung. Als Soldat folge ich den Anweisungen, wenn sie der Dienstvorschrift entsprechen, aber ansonsten..."
Ashley zuckte mit den Schultern.

Dann sah sie kurz ins All. Es kam ein kurzen Gefühl von Heimweh auf. Nicht nach der Sewa, sondern nach der Erde. Sie hatte durch das Chaos hier, ewig nichts mehr von ihrer Familie gehört. Seit sie wieder an Bord der Sewastopol kam. Ashley lächelte kurz verträumt und sah dann zu Adhara.

Bild

Kriegsheld
 

Mako
Colonel
Colonel
Benutzeravatar
 
Re: [TCS Carthago] Nach der Mission [2704.180]

Beitragvon Mako » 30. Juni 2020 02:03


Mako betrat pfeifend das Kasino und beugte sich über den herrenlosen Tresen und angelte mit weitem Arm eine Kräuterlimo und ließ seine Creditcard dennoch durch die Registrierkasse gleiten.

der Flightsuite war an der Hüfte zusammengebunden so das er ihn im Notfall eines Alarms schnell wieder überstreifen konnte und wollte sich gerade lässig gegen den Tresen lehnen als er Adhara und Kiowa an einem Tisch sitzen sah.

Eine kleine Gewitterwolke über die Stimmung über den Tisch wäre eine kleine nette Übertreibung gewesen. Vorsichtig näherte er sich dem Tisch und stellte sanft seine Flasche ab.

"Gesellschaft benötigt?" fragte er ruhig.

Bild

Kriegsheld
 

Corbeau
Ensign
 
Re: [TCS Carthago] Nach der Mission [2704.180]

Beitragvon Corbeau » 30. Juni 2020 02:22


Wieder auf der Sewastopol....
Adhara senkte den Blick. Der Rückkehr sah sie zwiegespalten entgegen. Zum Einen würde sie 'nach Hause' kommen... zum Anderen würde das dann den Abschied bedeuten.

Sie bemerkte erst die Flasche auf ihrem Tisch und schaute dann auf in blaue Augen. Wollte sie Gesellchaft?

"Mehr als du denkst", platzte es in angetrunkener Ehrlichkeit förmlich aus ihr heraus.

Vor allem auf der Sewastopol würde sie jede Ablenkung brauchen und vielleicht auch jemanden, der auf sie aufpasste, dass sie sich nicht so sehr ins Lernen stürzte, dass sie 'vergaß' zu essen oder zu schlafen... Das Schlafen, das war auch noch so eine Sache. Das verfluchte Einzelquartier, an das sie sich von nun an gewöhnen musste....

Bild

 

Kiowa
Major
Major
Benutzeravatar
 
Re: [TCS Carthago] Nach der Mission [2704.180]

Beitragvon Kiowa » 30. Juni 2020 06:58


Autsch... falsches Thema.
dachte sich Ashley. Diese Situation rettete Mako, als dieser sich bemerkbar machte.

Bei Adharas Kommentar schmunzelte Ashley etwas und nickte Mako, leicht zu.
"Setz dich."
bot sie Mako einen Platz an.
Zuletzt geändert von Kiowa am 30. Juni 2020 22:26, insgesamt 1-mal geändert.

Bild

Kriegsheld
 

Mako
Colonel
Colonel
Benutzeravatar
 
Re: [TCS Carthago] Nach der Mission [2704.180]

Beitragvon Mako » 30. Juni 2020 18:15


"Danke!"

Er setzte sich und sah zwischen den beiden Hin und Her.

"O...k ich laufe dann schon mal volle Kraft ins Minenfeld. Ash, das hätte jeden passieren können, ich habs auch nicht geschnallt und Adhara... Ich wollte es dir schon auf dem FD sagen. Momentan haben wir echt die Scheiße an den Haken. Irgendwie läuft hier nichts richtig in der Operation. Gott weiß warum."

Bild

Kriegsheld
 

Corbeau
Ensign
 
Re: [TCS Carthago] Nach der Mission [2704.180]

Beitragvon Corbeau » 30. Juni 2020 18:56


"Es ist vielleicht besser, dass ich es von ihm persönlich gehört 'abe. Ich weiß, dass ich nach Neuigkeiten gefragt 'abe...aber das 'atte ich nunmal nicht erwartet. "

Adhara lächelte müde.

"Ich freue mich für Marcus. Und mir ist diese Entscheidung nicht leicht gefallen.Aber wenn ich wirklich auf mein 'erz 'öre, gehöre ich zur Sewatopol...Ich liebe ihn- und deshalb sollten wir uns aus gegenseitigem Respekt frei geben.

Sie drehte das leere Glas in ihren Händen.

Bild

 

Kiowa
Major
Major
Benutzeravatar
 
Re: [TCS Carthago] Nach der Mission [2704.180]

Beitragvon Kiowa » 30. Juni 2020 22:42


Ashley hörte erstmal beiden zu, bevor sie selber begann, zu antworten.

"Sowas darf aber nicht passieren. Klar, Shuriken hätte uns, nachdem wir nicht fragten, die Art des Signals mitteilen müssen. stattdessen ließ sie uns so losfliegen. Aber trotzdem, ich bin nicht erst seit gestern dabei. Ich hätte fragen müssen. Aber du hast recht, es läuft generell nicht wirklich rund."
antwortete sie und sah zu Adahra.

Das Adhara darunter leidete, was nun bei den Beiden passiert ist, war eh, ohne großes Tam Tam zu sehen.
"Sieh es positiv Adhara. Ihr habt euch aber als Freunde getrennt. Die Art und Weise, wie es passiert ist, ganz ehrlich. Respekt an euch alle beide."
antwortete sie ehrlich. Denn alles andere, was sie jetzt sagen wieder sagen könnte, würde sich im Kreis drehen.

Bild

Kriegsheld
 

Corbeau
Ensign
 
Re: [TCS Carthago] Nach der Mission [2704.180]

Beitragvon Corbeau » 1. Juli 2020 00:23


Adhara hob eine Augenbraue und ehe sie sich stoppen konnte, hörte sie sich selbst:

"Warst du dabei?!" in einem ziemlich bissigen Tonfall sagen.

"Ich weiß nicht, ob wir Freunde sind, was wir im Augenblick sind.... 'erzen sind ein Bisschen komplexer."

Wenn es nach ihr ginge, würden sie Freunde bleiben können, auch wenn Adhara sich absolut nicht sicher war, was sie bei einem späteren Aufeinandertreffen empfinden würde? Wirklich Freundschaft? Oder Verlangen? Nähe? Oder Distanz? In solchen Dingen konnte man nicht einfach einen Hebel umlegen. Man konnte eine Beziehung beenden, doch nicht die Gefühle. Und an denen hatte sich nichts geändert. Sie sah bloß mehr Kosten als Nutzen darin, sich nur alle paar Wochen mal kurz zu sehen... oder vielleicht auch Monate nicht. Früher oder später würde man sich dann sicher entfremden. Und den Rest der Zeit würde man leiden, weil man einander vermisste....

Bild

 

Kiowa
Major
Major
Benutzeravatar
 
Re: [TCS Carthago] Nach der Mission [2704.180]

Beitragvon Kiowa » 1. Juli 2020 00:39


Das Adhara so zickig reagierte, überraschte Ashley nicht wirklich. Deswegen, war Ashley auch nicht angegriffen, über den Tonfall. Hatte sogar Verständnis dafür.
"Ich gehe nur, von Dingen aus, die man mir erzählt. So, wie du es mir erzählt hast, wirkte es nicht, als wärt ihr in Streit geraten. Sorry, dafür. Wollte dir da nicht wehtun."
antwortete sie normal, in ruhiger Tonlage.

"Mein Herz redet nicht mehr mit mir. Das ist auch gut so. Erspart Enttäuschungen für andere und auch für mich und man kann sich auf das konzentrieren, was vor einem liegt."
antwortete sie ehrlich ohne herablassend zu klingen. Denn auch, wenn es nicht so wirkte, hatte Ashley eine Mauer gezogen. Das einzige, was sie sich zu Herzen nahm, waren Fehler, wie in der letzten Mission, weil da Leben dran hingen.

Alles andere, wie Liebe war vergänglich und man lernte damit zu leben. Die einzigen Personen, für die sie wirklich noch was empfand, war ihre Familie auf der Erde. Selbst Adhara war für Ashley, zur Zeit, eine gute Bekannte und man verstand sich, in einer normalen Situation. Ob die beiden, sich als Freunde bezeichnen konnten, wusste Ashley allerdings auch nicht. Dafür kannte man sich, rein von der Zeit her, zu wenig.

Mal davon abgesehen, dass Ashley, eh nicht mehr soviele, in ihr Herz schließen wollte. Dafür war der Job, einfach zu gefährlich, da draußen.

Bild

Kriegsheld
 

Corbeau
Ensign
 
Re: [TCS Carthago] Nach der Mission [2704.180]

Beitragvon Corbeau » 1. Juli 2020 03:05


"Dein 'erz schreit. Du trägst bloß Oropax um es ignorieren zu können."

Auf Adharas Gesicht schlich sich ein leicht provozierendes Lächeln, während ihr Blick Kiowa fixierte.

"Und mir wurde vorgeworfen, ich wäre zu sehr Kopfmensch.... Zumindest weiß ich noch, dass ich Gefühle 'abe, auch wenn manche meiner Entscheidungen vielleicht etwas zu pragmatisch und rational scheinen."


Sie erhob sich langsam und merkte erst jetzt die volle Wirkung des Alkohols, weshalb sie einen Moment inne hielt um sich nichts anmerken zu lassen.

"Wenn ihr mich entschuldigt... Ich geh un peu spazieren um wieder etwas klar zu werden. "

Bild

 

VorherigeNächste

Zurück zu Battlegroup Scimitar (TCS Sewastopol & TCS Pulsar)

 
Gastcharakter
 
Spielkonsolen
 
Online: (6)
 
Serverspende
Spende einfach mit PayPal
67.95%
 
Vote für uns!