Wing Commander Online Chat- und Forenrollenspiel

Kappa Terminal
Sternzeit: 2706.026
Over the hills
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste 38 Beiträge • Seite 4 von 41, 2, 3, 4

Try Again
1st Lieutenant
1st Lieutenant
 
Re: Over the hills

Beitragvon Try Again » 1. Januar 2022 23:42


"Du musst auch nicht danach fragen, sondern darfst ihn dir einfach nehmen." meint Phonsy locker über seine Schulter. Da Adhara seine Neigungen vor einiger Zeit bereits erraten hat, würde sie die Äusserung auch nicht falsch verstehen. Möglicherweise Mako... aber das würden sie und er mühelos aus der Welt schaffen können, falls sie ihn nicht bereits aufgeklärt hatte.

"Verdammt, hier gefällt es mir. Kein Wald und keine verdammten Bäume..." fügt er hinzu und atmet tief ein.

"Ein paar Jahre nach Beginn meiner Laufbahn kam der Moment, als ich wusste, dass ich genug gesehen hatte. Seitdem habe ich sehr viel mehr gesehen, aber ich habe es ausgeblendet. Die Seele erträgt nur eine gewisse Menge."

 

Typhoon
Marshall
Marshall
Benutzeravatar
 
Re: Over the hills

Beitragvon Typhoon » 14. Januar 2022 14:50


"Mako, Corbeau sucht ein angenehmes Plätzchen und haltet uns den Rücken frei. Try, Quick bitte folgen Sie mir." Jon wies auf einige Gebäude in einer Entfernung von 800 Meter. Bei näheren Betrachten erkennen die Recken es sofort. Eine typische Minenarbeiterkolonie, welche schon vor langer Zeit verlassen worden ist, und doch bei näheren Betrachten kann man gewiße Unterschiede feststellen, wie so oft und es wird einem bewusst wie weit man von zu Hause wirklich weg ist.

Bild

Kriegsheld
 

Mako
Commander
Commander
Benutzeravatar
 
Re: Over the hills

Beitragvon Mako » 14. Januar 2022 15:15


"Aye Sir!" kam es nur von Mako und er nickte mit dem Kopf lächelnd Corbeau zu und überprüfte nochmal seine Waffe.

"Wollen wir?"

Bild

Kriegsheld
 

Corbeau
Lieutenant Junior Grade
 
Re: Over the hills

Beitragvon Corbeau » 14. Januar 2022 18:34


Adhara trat mit einem Schulterzucken aus Phonsys Schatten und wandte sich Mako zu.

"Avec plaisir, Sir."

Wer sagte schon Nein dazu, im Einsatz Zeit mit dem eigenen Mann zu verbringen, auch wenn sie vermutlich daraus bestand, für den Fall der Fälle irgendwo auf der Lauer zu liegen.

Sie ließ den Blick neugierig über die Gebäude schweifen, schon nach dem besagten 'angebehmem Plätzchen' Ausschau haltend. Die Siedlung hätte als Kulisse für einen Weltraum- Western dienen können.
Sie fragte sich wo die andere Fraktion war- und warum sie sich ausgerechnet hier treffen wollten...
Waren diese baufällig wirkende Geisterstadt vielleicht wirklich nur Kulisse...?

"Wäre es möglich, dass sich 'inter diesen Gebäuden vielleicht unterirdische Waffenanlagen verbergen? Oder ein geheimes 'auptquuartier ...."

Möglich, dass gersde nur ihre Phantasie mit ihr durch ging, dennoch sprach sie diesen Gedanken aus.

133 Wörter
Zuletzt geändert von Corbeau am 15. Januar 2022 22:17, insgesamt 1-mal geändert.

Bild

 

Mako
Commander
Commander
Benutzeravatar
 
Re: Over the hills

Beitragvon Mako » 14. Januar 2022 20:44


Tom schaut seine Frau nachdenlich an.

"Ich denke wenn sowas wäre hätte Merlin uns bestimmt gewarnt, auch wenn es sich um eine Abspaltung der Menschen handelt. Sie benutzen von der Basis her diesselben Systeme wie wir. Und wenn sie etwas überlegenes gefunden hätten würde ihnen der Kilrathiclan keine solchen Schwierigkeiten machen, danke ich. Gehst du mit mir D'accord?"

Sie erreichen ein erhöhtes Plataeu und Tom breitete die Ghilliematten aus.

"Irgend eine spezielle Anforderung für unsere Tarnung?"

Sie lagen gut 700 Meter von der Kolonie entfernt und hatten einen freien Schusskorridor.

Bild

Kriegsheld
 

Corbeau
Lieutenant Junior Grade
 
Re: Over the hills

Beitragvon Corbeau » 15. Januar 2022 22:16


"Ich bin lieber vorsichtig. Ein gewisses Maß an Misstrauen 'at noch nie geschadet."

Vor allem wenn es darum ging, den Marshall zu schützen. Auch während des Aufstiegs auf das Plateau neben der Siedlung ließ sie die anderen drei nicht aus den Augen.

"Wenn sie uns beim Ausstieg beobachtet 'aben könnten sie wissen, dass wir 'ier sind"

Nachdem sie ihre Black Reaper abgestellt hatte schaute sie sich um wie die paar Sträucher auf diesem Planeten beschaffen waren und verglich sie mit den Ghilliematten.

"Merde, ich werde das so bereuen", murmelte sie vor sich hin und verteilte eine ordentliche Ladung des Sandes darauf, da sie ihrer Meinung nach zu "grün" im Vergleich zu den paar verdörrten Pflanzen waren.

"Dann wollen wir mal unseren inneren Strauch channeln und eins mit der Natur werden", grinste sie, und breitete ihre Tarnung über sich aus. Zumindest hatten sie im Gegensatz zu Langston einen guten Sonnenschutz.

149 Wörter

Bild

 

Typhoon
Marshall
Marshall
Benutzeravatar
 
Re: Over the hills

Beitragvon Typhoon » 23. Januar 2022 21:25


Die andere Gruppe um den Marshall betritt die Stadt bereits in der Peripherie doch schnell wurde allen klar das sie nicht alleine waren.

Eine weitere Gruppe kam aus einem verlassenen Bauten und Jon blieb in aller Seelenruhe in einiger Entfernung stehen.

"Admiral West, Terranische Konföderation zu Ihren Diensten." Seine Gegenüber hatten ihre Gesichter und Vollmasken verborgen, dazu schwarze schwere Mäntel und eine abgewandelte Form der alten Uniformen aus der Zeit des großen Krieges.

Aus einem Stimmenverzerrer kam die Frage. "Sind Sie bereit für einen DNA-Test?"

Jon Augenbraue sprang nach oben und er sah zu seinen Wegbegleitern.

"Wenn es uns beiden hilft Vertrauen zu fassen, natürlich. Ich werde nun 3 Schritte vorwärts gehen und Sie können dann ihren Test machen, Einverstanden?"

Sein Gegenüber nickte nur und Jon musterte die anderen Gestalten, angespannt aber keiner hatte seinen Griff offensichtlich an der Waffe. Nach 3 Schritten vorwärts krempelte er seinen Arm hoch und reichte ihm seinen "Verhandlungspartner".

Bild

Kriegsheld
 

Corbeau
Lieutenant Junior Grade
 
Re: Over the hills

Beitragvon Corbeau » 23. Januar 2022 22:27


Adhara beobachtete die Begegnung durch ihre Zielvorrichtung.
Die gesprochenen Worte konnte sie nicht hören, doch die Vollmasken der anderen Fraktion wirkten wenig vertrauenserweckend. Es erschwerte das genaue Einschätzen der Situation wenn man die Mimik des Gegenübers nicht deuten konnte, nicht einmal Alter oder Geschlecht erkannte....

Sie wechselte hinüber zu ihren eigenen Leuten. West drehte sich mit etwas verwirrtem Blick zu Lara und Phonsy um und wechselte dann ein paar Worte mit den Maskierten ehe er vor trat und ....seinen Ärmel hoch krempelte?

"Ich 'abe keine Ahnung was das wird...aber es wirkt sehr angespannt", murmelte sie leise.

Bild

 

Vorherige

Zurück zu TCS Sewastopol

 
Gastcharakter
 
Spielkonsolen
 
Online: (3)
 
Serverspende
Spende einfach mit PayPal
67.95%
 
Folge uns!