Wing Commander Online Chat- und Forenrollenspiel

Kappa Terminal
Sternzeit: 2707.029
Splitter der Vergangenheit
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast 5 Beiträge • Seite 1 von 1

Raza
Major
Major
Benutzeravatar
 
Splitter der Vergangenheit

Beitragvon Raza » 9. Januar 2023 14:10


Es heißt, deine Vergangenheit würde dich irgendwann einmal einholen. Eine von vielen Phrasen auf die Sarah in der Regel nichts gab. Sie richtete ihren Blick stets nach vorne und versuchte dem Erlebten von Gestern nicht den Raum einzuräumen, den es früher einmal für sich bestimmt hat.
Doch so sehr sie sich auch anstrengte nicht an die Ereignisse ihrer Jugend zu denken, schien sie dieser Abschnitt ihres Lebens nicht loslassen zu wollen.

Die letzten Monate auf der Leonardo verliefen im Großen und Ganzen eher unspektakulär. Vereinzelte Scharmützel mit den Kilrathi und ab und an auch mal ein paar Mantu um den Missionen ein wenig Pep zu verleihen. An Bord der Leonardo hatte sich ein gewisser repetitiver Dienst eingestellt, dem Sarah durch allerlei Nebenbeschäftigungen versuchte entgegenzuwirken. Sei es Kampftraining mit Nakamura, Bestzeiten im Schiffsjogging aufzustellen oder einfach nur über die korrekte Anwendung "des Handbuchs" mit ihrer besseren Hälfte zu diskutieren.

Nach ihrem Dienst genehmigte sie sich erst einmal eine Dusche und wollte sich im Anschluss ins Kasino begeben, da wurde ihre Aufmerksamkeit auf ihr piepsendes PDA gelenkt. Eine Nachricht. Von der Erde!! Verwirrt aber neugierig öffnete sie die Nachricht und las den Text aufmerksam. Ihre Gesichtszüge entglitten ihr, während sie die Zeilen las. Aus Verwunderung wurde Angst, aus Angst Trotz und aus Trotz Wut. Erzürnt warf sie das Pad aufs Bett und begann im Quartier wie ein hungrige Großkatze auf und ab zu tigern. Ich lass mich nicht verarschen. Nie wieder! Ich hab nicht alle umgelegt um mich jetzt von so nem kleinen Penner erpressen zu lassen. Er will bezahlt werden? Oh, ich werde ihn bezahlen… . Abrupt hielt sie in der Bewegung inne und blickte auf das Bett, auf dem das Pad mit dem Display nach unten zwischen Kissen und Bettdecke lag. Zwei Schritte später hatte sie es in der Hand und tippte eine Antwort ein. Mit einem fast schon diabolischen Lächeln wandte sie sich ab und begann ihre Tasche zu packen. Es ging auf die Erde. Nach Irland. Um ein für allemal mit der Scheiße abzuschließen und wer weiß, vielleicht war sogar noch ein kleiner Urlaub drin.

 

WarLord
Colonel
Colonel
Benutzeravatar
 
Re: Splitter der Vergangenheit

Beitragvon WarLord » 16. Januar 2023 08:16


Während Sarah den Alltag als Pilotin erfahren durfte mit all seinen Vor- und Nachteilen, scheint Ghad - oftmals auch nur als "der Colonel" bezeichnet - allgegenwärtig mit seiner Arbeit beschäftigt zu sein, die weit über die normalen Colonel-Aufgaben hinaus gehen. Immer gehen irgendwelche Nachrichten aus dem HQ oder anderen Quellen ein, die seine Aufmerksamkeit erfordern. In den meisten Fällen bleiben die Informationen vertraulich, wenn sie es denn sind, sodass Sarah von einigen Aspekten seines Lebens - trotz des nebeneinander lebens - nichts mitbekommt. Zumindest kann sie anhand seiner Mimik derweil recht gut ablesen, ob es wichtige und ernste Dinge sind oder Lapalien, die mit einem mürrischem "Mhmm.." quittiert werden.

Nach seinem Dienst betritt Ghad das gemeinsame Quartier, die Uniform noch immer hochgeschlossen und faltenfrei am Körper klebend, als wäre es sein oberstes Ziel Schatten zu vermeiden, das wäre doch Quatsch, oder nicht? Der Blick ruht auf dem PDA, noch immer vor sich gehalten, bis die Türe aufschwingt. Er sperrt den Bildschirm und tritt ein. Als erste Handlung beginnt er die Uniformsjacke zu öffnen und beendet somit seinen Dienst. Danach folgt ein vergleichsweise herzliches "Ich bin da.", was im Gegensatz zu seiner Dienststimme schon ein Feuerwerk an Emotionen zu sein scheint.

Als er die Tasche im Flur sieht, kommt nur ein trockenes "Ziehst du aus oder machen wir Landurlaub?" und seine Augen suchen im Raum nach ihr.

Legende
 

Raza
Major
Major
Benutzeravatar
 
Re: Splitter der Vergangenheit

Beitragvon Raza » 16. Januar 2023 21:24


In Gedanken ging sie bereits das Treffen mit ihrem Cousin durch und ließ die wahrscheinlichsten Szenarien vor ihrem geistigen Auge ablaufen. So oder so. Er würde mit einer Kugel zwischen den Augen das Zeitliche segnen und somit das Ende des O'Donnellan Clans in Stein meißeln. Etwas das Sarah schon erledigt glaubte, doch nun durch ihre Nachlässigkeit weitere schmutzige Arbeit erforderte. Nicht das sie damit ein Problem hatte, war sie es doch gewohnt das Leben Anderer jäh zu beenden. Wo war der Unterschied? Ob in einem Jäger sitzend oder mit einer Pistole in der Hand spielte für sie keine Rolle mehr.

Unter der Dusche hat man doch immer die besten Einfälle, ging es ihr mit einem Schmunzeln auf den Lippen durch den Kopf, während sie sich die Aufregung vom Körper wusch. Metaphorisch gesprochen. Mit nur einem Handtuch bekleidet trat sie aus dem Bad heraus und blickte in das Gesicht Ghads, der sich seinerseits suchend nach ihr umsah. Scheiße...Ghad. Ihn hab ich völlig vergessen. Sein Anblick ließ sie augenblicklich nachdenklich werden. Was wenn ihr minderbemittelter Cousin tatsächlich den Schneid hatte und sie in eine Fall locken würde? Nicht das ihm so etwas zutrauen würde, aber weiß.... Man hat schon Pferde kotzen sehen. Ein wenig Rückendeckung konnte nicht schaden. Allerdings müsste sie ihm dann erzählen was sie getan hatte. Wollte sie das? Wie würde er reagieren? Vermutlich wie jeder Andere der erfährt, dass seine Partnerin ihre ganze Familie in einem Akt der Rache hinterhältig ermordet hatte. Nun fast die ganze Familie. Einer war da noch. Schnell verwarf sie den Gedanken wieder. Weder wollte sie das Entsetzen in seinen Augen sehen noch wollte sie ihn mit dem Wissen in irgendeiner Weise mitschuldig machen.

Hallo Ghad, hattest du was gesagt? erwiderte sie knapp, setzte sich und kämmte ihre schulterlangen Haare zur Seite. Ihren Blick dabei auf Ghad gerichtet.

 

WarLord
Colonel
Colonel
Benutzeravatar
 
Re: Splitter der Vergangenheit

Beitragvon WarLord » 16. Januar 2023 22:19


Ein Lächeln umfährt seine Lippen als sie nur im Handtuch bekleidet aus dem Bad tritt. "Ich habe mich nur angekündigt, Sarah.", erwidert er und mustert sie noch einen Augenblick länger als sie sich die Haare kämmt, als ob er eine Ahnung davon hätte, was ihr durch den Kopf geht. Vielleicht schaut er sie auch gerne einfach an, oder beides.

"Nakamura sagte, dass die Option besteht Landurlaub zu nehmen. Ich wollte wissen, ob du etwas ohne mich geplant hast, für uns beide oder gedenkst zurück in ein eigenes Quartier zu ziehen, wobei dafür ist die Tasche recht knapp bemessen." Beiläufig zieht er seine Jacke nun aus und hängt sie in seinen Schrank, wo zahlreiche identische Jacken hängen. Die Unterstellung, dass sie ausziehen könnte, scheint er wohl nicht ernst zu meinen, da er ihr im wiederholten Vorbeigehen noch einen Kuss gibt, eher flüchtig zunächst.

Legende
 

Raza
Major
Major
Benutzeravatar
 
Re: Splitter der Vergangenheit

Beitragvon Raza » 16. Januar 2023 23:29


Ja, das habe ich mitbekommen. Ich fliege tatsächlich zur Erde. Hab da noch was in meiner alten Heimat zu erledigen. Wenn du mir zwei Tage gibst, können wir uns danach in Dublin treffen und ich zeig dir ein wenig was von Irland. schlug sie vor und zog sich derweil ihre Zivilkleidung an, bestehend aus schwarzen Lederstiefeln, einer dunklen Jeans, sowie einem rot karierten Holzfällerhemd. Den Kuss erwiderte sie und grinste ihm hinterher. Knutschereien waren immer gut.
Ich wollte noch ins Kasino um was zu mampfen. Möchtest du mitkommen? Ich hab noch ein wenig Zeit. Der Abflug ist erst in ein paar Stunden.

 


Zurück zu TCS Leonardo

 
cron
Gastcharakter
 
Spielkonsolen
 
Online: (2)
 
Serverspende
Spende einfach mit PayPal
18.33%
 
Folge uns!