Wing Commander Online Chat- und Forenrollenspiel

Kappa Terminal
Sternzeit: 2705.108
Ein etwas anderer Landurlaub (Angel und Geisha)
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste 4 Beiträge • Seite 1 von 1

Angel of Death
Benutzeravatar
 
Ein etwas anderer Landurlaub (Angel und Geisha)

Beitragvon Angel of Death » 8. Februar 2021 21:58


Schneller als einer 'Wohin gehst du?' fragen konnte, hatte Kay ihre Sachen gepackt, Mila unter den Arm geklemmt und war verschwunden, Richtung Nashville.
Sie freute sich darauf ihre Familie zu besuchen, vorallem aber darauf, auf Jagd zu gehen. Auch wenn es nur 2 Tage waren, diese Zeit wollte sie dennoch nutzen.

Die Begrüßung ihrer Großeltern, Cousins und Cousinen war herzlich, ihre Mutter hatte Tränen in den Augen als sie ihre Tochter wiedersah und auch Kay, die sonst so hart wirkte, wurde weich. Mila nahm man ebenso herzlich auf und auch sie wurde gebührend gefeiert. Nach der ersten überschwänglichen Begrüßung, zog sie sich um und trug ein typisches Kleid der Ureinwohner (sowas wie man aus film und fernseh kennt).
Sie wollte auf die Jagd. Sie nahm sich Pfeil und Bogen, stieg auf ein Pferd, Mila hinter sich im Sattel mit der Warnung sich gut festzuhalten und machte sich auf nach Süden.
Das Dorf ihrer Familie lag ruhig hinter ihr und sie lächelte als sie sich noch einmal umsah.

Not All Angels Play The Harp And Sing

Some are called to Battle

 

Geisha
Lieutenant Colonel
Lieutenant Colonel
Benutzeravatar
 
Re: Ein etwas anderer Landurlaub (Angel und Geisha)

Beitragvon Geisha » 8. Februar 2021 22:06


Mila hält ihre Arme fest um ihre Freundin geschlungen und presst ihre Wange an ihren Rücken, die Augen offen, um die Landschaft zu genießen.

In der Form Willkommen geheißen zu werden wie es in der fremden Familie geschehen war, hat sie völlig aus der Bahn geworfen...im positiven Sinne.

Nach all den Verlusten ist es wie ein Balsam auf ihrer Seele, in eine neue Familie aufgenommen worden zu sein. Sie schweigt und genießt, um den Augenblick voll auszukosten.

"Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden." (- Japanische Weisheit)

Kriegsheld
 

Angel of Death
Benutzeravatar
 
Re: Ein etwas anderer Landurlaub (Angel und Geisha)

Beitragvon Angel of Death » 9. Februar 2021 14:01


Abgesehen von gelegentlichen 'Heha, brrr' und Zungen schnalzen sagte Kay kein Wort, genießt es aber mit Mila zu reiten.
Nach gut 4 Stunden hielt sie, am Rande eines Waldes, an.
"Wir sind da."
Sagte sie über die Schulter und half ihrer Freundin beim absteigen. Über ihnen zog ein Adler seine Kreise.
Kay machte ein kleines Lager für die beiden, das Pferd graste friedlich ein paar Meter entfernt.
Dann setzte sie sich und betrachtete die Umgebung.
"Wie friedlich hier alles ist. Es lässt einen all die schrecklichen Dinge vergessen, die wir gesehen und erlebt haben."
Sie lächelte Mila an.

Not All Angels Play The Harp And Sing

Some are called to Battle

 

Angel of Death
Benutzeravatar
 
Re: Ein etwas anderer Landurlaub (Angel und Geisha)

Beitragvon Angel of Death » 12. März 2021 10:36


Der Wind zog sanft über das Land, eine leichte Brise liess die Haare der beiden Frauen leicht wehen. Kay atmete tief ein. Ein Schmetterling kreuzte die beiden und setzte sich, auf eine kleine gelbe Blume neben ihnen.
Vorsichtig hielt Kay ihm ihre Hand hin, woraufhin er auf diese krabbelte. Für einen Augenblick blieb er sitzen, öffnete und schloss die Flügel zweimal, bevor er wieder seiner Wege zog.
"Großvater Amo-Adawehi bat mich, dir einen Namen zu suchen bevor wir gingen. Einen Cherokee Namen."
Sagte sie leicht träumerisch.
"Kamada."
Flüsterte sie bevor sie Mila wieder anblickte. Eigentlich wollte sie ja auf die Jagd, aber wichtiger war ihr dieser Moment mit ihrer Freundin. Einen Moment den sie beide schon eine Ewigkeit nicht mehr zusammen erlebt hatten. Frieden.

Not All Angels Play The Harp And Sing

Some are called to Battle

 


Zurück zu Masterstory & globales Rollenspiel

 
Gastcharakter
 
Spielkonsolen
 
Online: (3)
 
Serverspende
Spende einfach mit PayPal
67.95%
 
Folge uns!