Wing Commander Online Chat- und Forenrollenspiel

Kappa Terminal
Sternzeit: 2701.118
Eine Fügung des Schicksals
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste 28 Beiträge • Seite 3 von 31, 2, 3

Cruel Fate
2nd Lieutenant
2nd Lieutenant
 
Re: Eine Fügung des Schicksals

Beitragvon Cruel Fate » 15. März 2017 21:32


"Japanisch, das erklärt auch seinen Führungsstil"

Buzz setzt ein freches Grinsen auf als er dies sagt. Zusammen mit Shuriken betritt er ihr Büro. ER setzt sich hin, so wie sie es von ihm gewünscht hat und ihr Wunsch ist ihm Befehl...alles ist hier Befehl...wahrscheinlich. Die Konsequenzen können schmerzhaft sein.

"Das Leben ist ein Spiel"

 

Shuriken
Major
Major
 
Re: Eine Fügung des Schicksals

Beitragvon Shuriken » 17. März 2017 11:30


Setzt sich dann in den vorhandenen Sessel, waehrend kurz darauf ein Varni ein Tablett mit zwei Tassen Tee bringt und sich dann wieder entfernt.

Wenn ich mir Ihre Akte ansehe Lieutenant Dundas, scheinen sie ganz gut hierher zu passen

Eine kurze Pause um etwas Tee zu trinken. Dann wird die Mine ernst und der Blick nimmt einen Moment lang die Qualitaet von Laserkanonen an.

Es gibt zwei Sachen, die ich bei meinen Piloten nicht toleriere: Drogen und Gluecksspiel. Vor allem waehrend des Dienstes. Solange der Dienst selber nicht beeinflusst wird und Sie flugtauglich sind, ist was sie ausserhalb der Dienstzeit tun ihre Sache

Ein weiterer Schluck

Ich erwarte von den Woelfen, das sie Probleme zuerst im Rudel loesen oder aber mit dem Alpha oder dem Grauwolf. Kommt ein Problem bis zu mir hat das Konsequenzen. Soweit alles verstanden ?

Der Blick wird wieder neutral.

Judge not thy enemy by the strength of his arm, but rather by the cunning of his brain
Bild

 

Cruel Fate
2nd Lieutenant
2nd Lieutenant
 
Re: Eine Fügung des Schicksals

Beitragvon Cruel Fate » 17. März 2017 16:53


-Verdammt- denkt Buzz -so eben wollte ich sie fragen ob sie eine Rund Würfel spielt-

"Ja Ma'am, das ist alles sehr verständlich. Dürfte ich jedoch fragen was am Glücksspiel so verwerflich ist?"

Vorwitzigkeit! Eine seiner vielen Fähigkeiten welche man ihm schon früher in der Schule zu Gute hielt.

"Das Leben ist ein Spiel"

 

Shuriken
Major
Major
 
Re: Eine Fügung des Schicksals

Beitragvon Shuriken » 19. März 2017 09:25


Fragen duerfen Sie und die Antwort finden sie unter Artikel 1015.10 paragraph 14.a.(4) TCN-Handbuch.

Der Summer der Tuer ertoent.

Das duerfte ihr Geschwaderfuehrer sein, Lieutenant Colonel Elar. Eintreten !

Judge not thy enemy by the strength of his arm, but rather by the cunning of his brain
Bild

 

Mako
Lieutenant Colonel
Lieutenant Colonel
Benutzeravatar
 
Re: Eine Fügung des Schicksals

Beitragvon Mako » 19. März 2017 18:55


Mako schritt in den Raum mit einem feinen Lächeln ehe er salutierte.

"Alpha meldet sich wie befohlen Ma'am!" sagte er in seinem klaren Bariton. Die Augen fixierten Vorschriftsgemäß einen Punkt über Shurikens Schulter.

Bild

Kriegsheld
 

Cruel Fate
2nd Lieutenant
2nd Lieutenant
 
Re: Eine Fügung des Schicksals

Beitragvon Cruel Fate » 19. März 2017 21:28


Blickt von seinem Stuhl aus zu Mako hinauf. -Ein Mustersoldat, kein Wunder- denkt er und unterdrückt ein Grinsen, nur mit aller letzter Mühe.

"Das Leben ist ein Spiel"

 

Shuriken
Major
Major
 
Re: Eine Fügung des Schicksals

Beitragvon Shuriken » 20. März 2017 08:45


Die Tasse abgestellt und aufgestanden.

Ihr Welpe Alpha.

Ein knappes Nicken gen Mako.

Und Mako, lassen sie das Ma'am zumindest wenn wir im Rudel sind. Dann fuehle ich mich immer aelter als ich bin

Ein kurzes, warmes Laecheln.
Dann am Schreibtisch Platz genommen.

Eine Sache noch bevor sie Beide gehen. Lieutenant halten sie sich an die Vorschriften und wir haben keinerlei Probleme. Der letzte Pilot der Probleme machte ist in einem Wurmloch verschwunden. Wegtreten

Die Augen konzentriert auf den Monitor gerichtet.

Judge not thy enemy by the strength of his arm, but rather by the cunning of his brain
Bild

 

Cruel Fate
2nd Lieutenant
2nd Lieutenant
 
Re: Eine Fügung des Schicksals

Beitragvon Cruel Fate » 20. März 2017 15:20


"Aye Vorschriften"

Blickt Shuriken gleichmütig an. -Ich werde voller Vorschriften sein. Wenn die kleine nur nicht so steif....- denkt er als ihm eines bewußt wurde. -Warum nennen mich die alle Welpe? Dabei bin doch schon 2nd Lieutenant- Ob Shuriken seine Gedanken erahnen kann?

"Mit Vorschriften kenne ich mich aus"

Er lächelt, mit einem leicht wahnsinnigen Leuchten in den Augen.

"Das Leben ist ein Spiel"

 

Vorherige

Zurück zu TCS Sewastopol

 
Gastcharakter
 
Spielkonsolen
 
Online: (4)
 
Serverspende
Spende einfach mit PayPal
20.89%
 
Vote für uns!