Wing Commander Online Chat- und Forenrollenspiel

Kappa Terminal
Sternzeit: 2703.086
Gefährliche Veränderung
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast 9 Beiträge • Seite 1 von 1

Kiowa
Captain
Captain
Benutzeravatar
 
Gefährliche Veränderung

Beitragvon Kiowa » 11. März 2019 00:26


Ashley war in ihr Quartier zurück gekehrt. Ihr erster Schritt war es, ihre Fliegerkombi auszusziehen, sich unter die Dusche zu werfen und dort erstmal eine gefühlte halbe Stunde drunter zu bleiben. Als sie herauskam und sich ihren Schlafanzug anzog, ging sie an ihren Vorratsschrank und nahm sich eine Flasche Whiskey aus dem Schrank, nahm sich ein großes Glas und füllte es.

Sie trank es zwar nicht auf ex aber fasst leer. Die Wirkung trat langsam ein, Sie setzte sich auf den Stuhl und fühlte ab und an, das Glas und trank. Der Verlust von Cassie und all die, die sie verloren hatte, sowie, dass was sie erlebt hatte, kam in einer Nacht hoch und nur mit dem Betäuben der Gedanken und von einer Mission zur anderen voll da sein, konnte sie das zur Zeit ertragen.

Ihr war auch egal, was mit ihr geschehen würde, dass hat sie heute sehr stark festgestellt. Ihre Schwester war mal wieder auf einem Kurzeinsatz und hatte dies nicht mehr mitbekommen. Ebenso hielt sich Ashley von ihrem Mann fern. Sie wollte einfach nur Ruhe haben und nur noch da sein, wenn sie gebraucht wurde.

Sie sah auf ihren Reißzahn, der sich in seiner Scheide befand. Dies war für sie das Kampfmesser der Star Wolves und nun bahnt Ashley dieses, solange sie noch nüchtern war, an das Hosenbein und am Gürtel an ihrer Uniformshose. (Ähnlich wie Hawk damals auf der Midway.)

Bild

 

Rumble
1st Lieutenant
1st Lieutenant
 
Re: Gefährliche Veränderung

Beitragvon Rumble » 11. März 2019 10:52


Tags drauf, nach dem Besuch auf der KS stand James vor der Türe von Kiowa. Er biss sich kurz auf die Unterlippe, zögernd betätigte er trotzdem die Klingel.

Bild

 

Kiowa
Captain
Captain
Benutzeravatar
 
Re: Gefährliche Veränderung

Beitragvon Kiowa » 12. März 2019 01:23


Kiowa lag im Koma. Da sie heute ausnahmsweise eh keinen Dienst hatte, war ihr das ganze ziemlich egal. Sie hatte sich komplett abgeschossen und schnarchte vor sich hin. Die Whiskeyflasche war nur noch 1/4 gefühlt.

Die Klingel bekam sie mit und meckerte undeutlich rum. Sie stand verkatert auf und fühlte sich, als hätte sie ein LKW überrollt. Angeschlagen ging sie zu Türe und entriegelte sie. Die Türe öffnete sich und Rumble konnte kurz sehen, wie Kiowa im bad verschwand. Dann hörte man Wasser was etwas länger lief und dann wieder ausging.

Total erledigt kam Kiowa wieder in den Wohnraum und sah, dass es sich um ihren GF handelte.

"Ah..."

sagte sie nur und machte sich einen Kaffee. Ihr Kater war stark, doch irgendwie bekam sie es hin, eine Kanne Kaffee zu kochen.Dann nahm sie sich in einen Eimer, den sie vorher neben ihr Bett gestellt hatte und machte ihn sauber,nachdem sie ihn leerte.

Als sie wieder in den raum ging wo Rumble stand, sah sie ihn an.

"Ah...Schon wieder da."

sie setzte sich aufs Bett und sah ihren Geschwaderführer erledigt und leicht verpeilt an.

Bild

 

Rumble
1st Lieutenant
1st Lieutenant
 
Re: Gefährliche Veränderung

Beitragvon Rumble » 12. März 2019 07:28


Jim trat in das Quartier ein, er schaute sich etwas verdutzt um. Kiowa verschwand ins Bad. Dies bekam er nicht wirklich mit, er fragte sich ob er sich im Quartier geirrt hätte oder den Dienst plan falsch las. So früh war es doch gar nicht mehr.

Er warf die Gedanken über Bord denn kio tauchte auch schon wieder auf. Jim sah ihr einfach zu bis sie sich dann setzte und aussah als würde sie jeden Moment einschlafen.

Beta, verdammt.... Ich wollte jetzt gar nicht so stören wie es eventuell gerade rüber kommt. Ich wollte ein zwei Worte zu gestern sagen.

Auf die Gefahr hin das du mich verfluchen möchtest, aber ist alles gut? Gibt es etwas, über das du eventuell reden willst? Denn gelinde ausgedrückt siehst du echt scheiße aus.

Bild

 

Kiowa
Captain
Captain
Benutzeravatar
 
Re: Gefährliche Veränderung

Beitragvon Kiowa » 13. März 2019 01:48


Kiowa fasste sich an den Kopf und rieb ihn kurz.

"Sooo laut..."
merkte sie leidend an. Dann sah sie zu Rumble hoch.

"Nein....alles gut. Hab nur nen Kater...Hab mir kräftig einen hinter die Binde gekippt. Ist die letzte Zeit....die einzige Möglichkeit ruhig zu schlafen, da ich Schlafmittel nicht nehmen darf.........Also.....also helfe ich mir selber.....Das blockiert die Alpträume und Trauer."
antwortete Kiowa mit vielen Pausen und Kopfreiberei. Man konnte allerdings in ihrer Stimme hören, dass sie dies mit Abneigung tat.

Nachdem sie sich langsam etwas gefangen hatte sah sie Rumble nochmal.
"Willst du nen Kaffee.....ich brauche jetzt einen...."
sie stand auf und holte den gekochten Kaffee von der Kaffeemaschine und kippte sich was ein. Mit einen abwartenden Blick, sah sie Rumble an.
Rumble konnte auf dem Tisch noch die 1/4 volle Flasche Whiskey sehen.

Bild

 

Rumble
1st Lieutenant
1st Lieutenant
 
Re: Gefährliche Veränderung

Beitragvon Rumble » 13. März 2019 10:50


Jim setzt sich Kraft eigener Arroganz in einen der Sessel.

Ja, ich nehm einen, soll ich machen? Bleib einfach sitzen und sag mir wo dir Tassen stehen....

Er stand wieder auf und ging auf die Kaffeemaschine zu.

Ich wollte mich im Grunde genommen bedanken, deine Aktion hat mir einen ausstieg erspart, wenn ich sogar das Leben gerettet. Ich bin wirklich froh Piloten wie dich zu haben, gleichzeitig muss ich aber auch sagen das ich mit solchen Kamikaze Aktionen nicht einverstanden bin und es auch nicht sein darf.

Wenn irgendwas ist biete ich dir meine Hilfe genauso an wie ihr alle mir.


Mittlerweile die Kaffeekanne in der Hand sprach er so leise wie möglich, gab ihr aber trotz allem einen besorgt freundlich und eindringlichen, Blick der zusätzlich alles andere sagt welches er nicht aussprach.

Bild

 

Kiowa
Captain
Captain
Benutzeravatar
 
Re: Gefährliche Veränderung

Beitragvon Kiowa » 15. März 2019 13:23


Kiowa trank ihren Kaffee während sich Rumble sich seinen holte. Sie war nicht voll da, doch bekam das mit was Rumble ist erzählte.
"Ja, keine Sorge dies wird nicht zur Gewohnheit. Nur indem Fall musste es sein."
gab sie als knappe Antwort. Man hörte ihr an, dass sie mit sich und der aktuellen Situation zu kämpfen hatte.

"Wenn irgendwas ist, geb ich dir Bescheid."
antwortete sie wieder knapp. Sie wusste, was sie tat, war falsch, doch in bestimmten Momenten fühlte es sich wie die einzige Lösung an.

Bild

 

Rumble
1st Lieutenant
1st Lieutenant
 
Re: Gefährliche Veränderung

Beitragvon Rumble » 17. März 2019 21:19


Rumble trank seinen Kaffee aus. Er bemerkte das Unbehagen von Kiowa, konnte aber nicht einschätzen ob es an ihm und seinem plötzlichen erscheinen oder an der Gesamtsituation.

Okay, gut zu wissen. Ich möchte nicht tätig werden müssen, egal ob disziplinar oder als Redner an 'ner Einman Kiste.

Er stellte die Tasse weg, ging Richtung Tür und sprach ruhig und freundlich.

Trink Wasser und iss was fettiges, soll gegen nen Kater gut helfen.

Grinste er als er schon an der Türe stand.

Bild

 

Kiowa
Captain
Captain
Benutzeravatar
 
Re: Gefährliche Veränderung

Beitragvon Kiowa » 21. März 2019 20:30


Über den ersten Satz dachte Kiowa lange nach. Dann fiel ihr ein, wie sie war als sie damals zur TCN kam. Fröhlich und frech. Das änderte sich in den laufenden Jahren und sie merkte an sich später, dass sie nicht nur ernster sondern auch etwas verbitterter wurde. Dann lächelte sie nur müde und sah zur noch 1/4 vollen Flasche. Sie nahm sich das Ding und kippte den Rest aus und schmieß die Flasche weg.

"Ich habe noch nie jemanden,wegen meiner privaten Probleme hängen lassen. Ich werde jetzt nicht damit anfangen."
sagte sie müde aber entschlossen.

Kiowa grinste auch kurz und nickte.
"Mach ich."

Bild

 


Zurück zu TCS Sewastopol

 
Gastcharakter
 
Spielkonsolen
 
Online: (5)
 
Serverspende
Spende einfach mit PayPal
4.82%
 
Vote für uns!